„Und immer wenn wir von Dir sprechen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Herzen und halten Dich fest umfangen, so als wärst Du nie gegangen."

TREE OF LIFE: Der Baum des Lebens

Traditionelle Bestattungsformen auf herkömmlichen Friedhöfen entsprechen häufig nicht mehr den persönlichen Vorstellungen. Die Bindung an den Wohnort ist oft nicht mehr gegeben, Angehörige wohnen nicht selten weit entfernt und sind so nicht in der Lage, sich regelmäßig am Grab einzufinden oder die Grabpflege zu übernehmen. Viele Menschen sind daher von der Idee, Ihre letzte Ruhestätte in der Natur zu finden, sehr angetan. Wer sein Leben gerne in der Natur verbracht hat, möchte es vielleicht auch dort beschließen. Die Ruhe und die Harmonie eines Waldes, einer Wiese oder eines Baches spenden den Angehörigen und Freunden Trost. Nach mehrjähriger Forschung und Entwicklung ist es uns gelungen, eine Beisetzungsmöglichkeit zu schaffen, welche genau dieses Ziel erreicht.

Mit dem Wandel der Bestattungskultur ist in Deutschland ein deutlicher Trend zur Feuerbestattung erkennbar. Mittlerweile sind ca. 65 Prozent der Bestattungen in Deutschland Feuerbestattungen. Tendenz steigend. Religiöse, finanzielle, hygienische und zeitliche Grunde sind ausschlaggebend für diesen Wandel.

Die Feuerbestattung ist heute ein modernes High-Tech-Projekt auf höchstem Umweltschutzniveau. Erst durch die moderne Feuerbestattung wurden neuen Beisetzungsformen möglich:

 

  • Seebestattung
  • Waldbestattung
  • Almwiesenbestattung
  • Ballonverstreuungen etc.

 

Mit Tree of Life dem Baum des Lebens haben wir eine einzigartige Form der Naturbestattung geschaffen, welche uns befreit von allen Zwängen, direkt in den ewigen Kreislauf des Lebens zurückkehren lässt. Seit Menschen gedenken , steht der Baum im Mittelpunkt unserer Beziehung zur Natur, ein Mythos in vielen Religionen. Tree of Life lässt unseren Wunsch zurück zum Ursprung Wirklichkeit werden.

Dort zur Ruhe gebettet werden, wo wir schon immer unsere Energie und Kraft getankt haben, zurück zu den Wurzeln der Natur und gleichzeitig dem Himmel ein Stück näher, ist eine beruhigende Vorstellung. Denn zu allen Jahreszeiten lassen sich inmitten der Natur Geborgenheit und Trost finden. Und dies befreit von allen Regeln und Vorschriften und der Grabpflege, die übernimmt die Natur.

Tree of Life ist Sinnbild für das Fortbestehen des Lebens. Der Gedanke, dass die Ache eines Verstorbenen durch die Wurzeln eines Baumes aufgenommen wird und somit in ihm „weiterlebt", scheint vielen Menschen annehmlich. Es ist zudem eine sehr persönliche Erinnerung an den Verstorbenen. Wählen Sie ihren eigenen persönlichen Wunschbaum aus, welcher in einem Substratgemisch aus der Asche der/des Verstorbenen und spezieller Vitalerde zur Durchwurzelung gepflanzt wird. Nach jeweiliger geographischer Herkunft stehen hierfür ausgewählte Sorten fast aller Laub-, Nadel- und Zierbäume zur Verfügung.

Lassen Sie sich durch den Bestatter Ihres Vertrauens beraten. Aufgrund geltender gesetzlicher Zwangsbestimmungen in Deutschland werden Tree of Life-Bestattungen nur in autorisierten Vertragsunternehmen in Ländern, in denen es keine Beisetzungspflicht für Urnen gibt, zum Beispiel der Schweiz, der Tschechischen Republik oder den Niederlanden, durchgeführt. Dazu erfolgt nach Einäscherung und Trauerfeier in Deutschland die Überführung der Urne in das beauftragte Spezialunternehmen in eines der o. g. Länder. Erst dort findet dann die Baumbestattung statt. Nach der Pflanzung benötigt der Baum zur Durchwurzelung und Nährstoffaufnahme aus der Asche mindestens ein halbes Jahr. Ist Ihr Baum pflanzfertig, wird er mit den jeweiligen Beistetzungsdokumenten durch Ihren beauftragten Bestatter an Sie übergeben. Sie erhalten somit Ihren Tree of Life Baum im folgenden Frühjahr oder Herbst. Nach Ihrer persönlichen Abschiednahme lassen Sie ihren Tree of Life Baum an einem geeigneten Ort, wie z. B. einem Erinnerungshain oder am gewählten Lieblingsplatz der/des Verstorbenen pflanzen und schaffen sich damit Ihren eigenen Gedenkplatz.

In Zusammenarbeit mit unserem exklusiven Vertragspartner "Remember in Green" sind Tree of Life Baumbestattungen weltweit durchführbar.

Tree of Life Baumbestattungen

Am Markt 11

39615 Hansestadt Seehausen/Altmark

www.tree-of-life-baumbestattungen.de

Bestattungen

Homburg & Mansfeld

Inhaber A. Mansfeld

Postanschriften

Hirtenweg 3, 32257 Bünde

Kreuzweg 8, 32312 Lübbecke

Ruth Homburg

Büro: Eschstr. 55, Bünde

Telefon:   05223/41798

Telefax:    05223/493105

Mobil:      0171/6994055

Achim Mansfeld und Anja Breder

Büro: Alsweder Str. 5, Lübbecke

Telefon:   05741/301222

Telefax:   05741/301269

Mobil:     0170/4897584

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail