„All das was in unserem Innersten Spuren hinterlassen hat, bleibt in der Erinnerung lebendig. Es ist das Tagebuch des Herzens, in dem man sich nach Bildern

sehnt, in denen sich Vergangenes wieder findet."

Wenn ein Mensch gestorben ist ...

Bei einem Todesfall in der eigenen Wohnung müssen Sie den Hausarzt oder den zuständigen Notarzt benachrichtigen, der offiziell die Todesbescheinigung ausstellt. Beim Tod im Krankenhaus oder im Pflegeheim wird die Todesbescheinigung dort ausgestellt.

 

Bitte nehmen Sie anschließend Kontakt zu uns auf. Sie können uns zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichen!

Was kann ich tun? Was muss ich tun?

Wenn der Tod im Krankenhaus oder im Pflegeheim eingetreten ist, können Sie den/die Verstorbene zunächst nach Hause überführen lassen. Dort können Sie selbst, oder gemeinsam mit uns, den verstorbenen Menschen waschen und ankleiden. Wir unterstützen Sie gerne bei einer Hausaufbahrung.

 

Damit wir Ihnen möglichst umfassend helfen können, benötigen wir die folgenden Unterlagen, um alle Formularitäten für Sie erledigen zu können:

 

Familienstand: ledig

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde oder Familienstammbuch

 

Familienstand: verheiratet

  • Personalausweis
  • Familienstammbuch mit Heiratsurkunde

 

Familienstand: verwitwet

  • Personalausweis
  • Familienstammbuch mit Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde des Ehepartners

 

Familienstand: geschieden

  • Personalausweis
  • Familienstammbuch mit Heiratsurkunde
  • Rechtskräftiges Scheidungsurteil

Außerdem sollten Sie folgende Unterlagen bereithalten

  • Versicherungskarte der Krankenkasse
  • Mitteilung der letzten Rentenanpassung (Rentennummer, Altersrente, Witwenrente)
  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)
  • Lebens-, Sterbegeld-, Unfall- und Betriebsversicherung(en)
  • Testament oder Hinterlegungsschein (für das Amtsgericht oder den Notar)

 

Sollten Ihnen Unterlagen fehlen, so helfen wir Ihnen gerne bei deren Beschaffung.

 

Alle weiteren Fragen zu Möglichkeiten des Abschiednehmens, der Beisetzung und der Trauerfeier können Sie mit uns in aller Ruhe besprechen – bei Ihnen zu Hause oder in unseren Räumen.

Bestattungen

Homburg & Mansfeld

Inhaber A. Mansfeld

Postanschriften

Hirtenweg 3, 32257 Bünde

Kreuzweg 8, 32312 Lübbecke

Ruth Homburg

Büro: Eschstr. 55, Bünde

Telefon:   05223/41798

Telefax:    05223/493105

Mobil:      0171/6994055

Achim Mansfeld und Anja Breder

Büro: Alsweder Str. 5, Lübbecke

Telefon:   05741/301222

Telefax:   05741/301269

Mobil:     0170/4897584

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail